Tourist Konfliktlösung 72 Stunden.

 

Der Tourist Ombudsmann unterzeichnete heute eine interne Vereinbarung mit der Mediation Rat, Vergleichs- und Schiedsverfahren des Bürgerbeauftragten der Stadt Buenos Aires, um den Touristen einen ausdrücklichen Konfliktbeilegungsverfahren zu geben,. Durch die Vereinbarung, Alle im Zusammenhang mit Tourismus Problemen und, zum vorübergehenden Gründen können sie die gemeinsame Fristen nicht erwarten, Sie werden innerhalb von maximal zweiundsiebzig Geschäftszeiten verwaltet werden.

 

Die Vereinbarung wurde von Dr. unterzeichnet. Carlos Palmiotti, Stellvertretender Ombudsmann des Bürgerbeauftragten von CABA, und Dr.. Cintia Bruno, Fahren Geschäftsführer des Tourist Rights, Dra. Nora Cattaneo und Dr. Gustavo Murano, Direktor und Koordinator der Mediation Council, Versöhnung und Schlichtung bzw..

 

 

Mediation und Schlichtung Gerichtsverfahren sind ausreichend Touristen Streitigkeiten mit Anbietern im Ziel zu führen, Lösung von Konfliktsituationen während ihres Aufenthalts durch ein Werkzeug, informell, kostenlos und vertraulich.

 

Um eine solche Effizienz, der Bürgerbeauftragte des Touristen und der Rat für Vergleichs- und Schiedsverfahren stärken Kommunikationsnetze zu verbreiten, fördern und dieses Verfahren Touristen bringen.

 

Durch diese Vereinbarung wird versucht, Unmittelbarkeit und schnelle Lösung von Konflikten Touristen zu priorisieren, so dass sie in der Zeit ihres Aufenthalts gelöst werden und ihre Reiseerfahrungen in der Stadt verbessern.