Protokolle für Strände und Spas.

 

Wir präsentieren die Protokolle, die Sie in Ihrem Urlaub für diesen Sommer an Stränden und Spas einhalten müssen:

  •  Die Gemeinden werden die notwendigen Mechanismen einrichten, damit die Menschen ihre persönlichen Gegenstände entsorgen können (Handtücher, Liegestühle und andere) und am öffentlichen Strand bleiben und die etablierte Distanzierung zwischenmenschlicher Sicherheit respektieren.
  • Spas sollten die Verwaltung von Reservierungen und Zahlungen auf elektronischem Wege fördern, Festlegung von Kontrollmaßnahmen für Besucher vor dem Betreten des Spas und Festlegung differenzierter Ein- und Ausgangsbereiche, um Warteschlangen zu minimieren und Überfüllungen zu vermeiden.
  • Eine Registrierung der Besucher erfolgt unter Angabe von Vor- und Nachnamen, ID oder Passnummer, Wohnort oder Unterkunft und Kontaktnummer, um das COVID-19-Hygieneprotokoll im Falle einer Ansteckung anzuwenden.
  • Wenn der Besucher das Spa verlässt und dann wieder betreten möchte, Hände sollten vor der Aufnahme desinfiziert werden.
  • Sowohl am Strand als auch in Lagunenbädern, Flüsse und Ströme,  Die Gemeinden selbst müssen die Einreise von Personen regeln, um Sättigungen zu vermeiden, Überwachung der Einhaltung sozialer Distanzierung und Durchsetzung des Verbots von Gruppensportarten oder Freizeitaktivitäten, "bei denen der vorbeugende Abstand von zwei Metern zwischen Personen nicht garantiert werden kann".
  • Einige Orte werden Inspektoren haben, um große Menschenmengen zu vermeiden.

 

OFFIZIELLE QUELLE.

www.argentina.gob.ar/sites/default/files/protocolo-balnearios_1.pdf

www.argentina.gob.ar/sites/default/files/protocolo_-playas_5.pdf