Offizielle Präsentation der US-Botschaft in Argentinien der neue stellvertretende Bürgerbeauftragte zuständig für thematischen Tourismus, DR. Carlos Palmiotti und Geschäftsführer der Tourist Fahrrechte, ziehen. Cintia Bruno

Buenos Aires Verteidiger stellvertretender Ombudsmann zuständig thematischen Tourismus, DR. Carlos Palmiotti, Executive Director der Tourist Fahren Rechte, ziehen. Cintia Bruno und sein Team traf 15 Mai mit dem Konsul der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, ziehen. Bobbie S Neal y la supervisora ​​amerikanische Bürgerdienste, Lic. Dalia Sava Projektarbeit gemeinsam für das Jahr 2019.

Im Anschluss an die Zahl der amerikanischen Touristen in den letzten Jahren haben sie kommen in unseren Büros für Informationen, Beratung oder eine Pflege, Es ist, dass wir eine starke Bindung mit der Botschaft gebaut. Stärkung der Beziehungen mit diplomatischen Vertretungen, dessen Hauptziel ist die Verhinderung und Lösung von Konflikten effektiv und direkt.

Die Teams fertig in der festgelegten 2019 mit dem „Passport to Your Rights“ Projekt. Dieses Dokument ist für Übertragungsrechte zusammengestellt, Garantien und Informationen, die für Touristen in unserem Land alle jene Amerikaner, die das Visum Argentinien zugreifen möchten verteilt werden.