Lammens und Palmiotti trafen sich zur Rückkehr des Tourismus in die Stadt

Der stellvertretende Bürgerbeauftragte Carlos Palmiotti traf sich mit Minister Matias Lammens, die Situation des Tourismussektors in der Stadt zu analysieren.

Die Stadt Buenos Aires legte dem Ministerium für Tourismus und Sport der Nation die Protokolle vor, für die Touristenhotels im Rahmen der Coronavirus-Pandemie eröffnet werden können, berichtete der Tourismusverband (entur) porteño.

Des Treffens, am Hauptsitz dieses Portfolios durchgeführt, Minister Matías Lammens nahm teil; Präsident del Entur, Fernando Straface, und der Exekutivdirektor dieses Gremiums, Camila Suarez.

Protokolle, im Streben nach einer schrittweisen und sicheren Öffnung, sind für touristische Unterkünfte mit Nutzung von Gemeinschaftsräumen gedacht, Geführte Besuche, touristische Aufmerksamkeitszentren und Tagungstourismus.

„Diese Dokumente folgen den Empfehlungen der Gesundheitsministerien der Nation und der Stadt; des Ministeriums für Tourismus und Sport der Nation und des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Produktion der Stadt, und wurden von der Tourismusbehörde der Stadt und dem privaten Sektor vorbereitet ", Fügen Sie die Anweisung hinzu.

Der stellvertretende Bürgerbeauftragte Carlos Palmiotti traf sich an diesem Donnerstag mit Minister Matias Lammens, Analyse der komplexen Situation, die der Tourismussektor der Stadt Buenos Aires im Rahmen des globalen Kontextes durch die Ankunft des Coronavirus durchläuft.

Carlos Palmiotti, die für den Touristen-Ombudsmann des Ombudsmann-Büros zuständig ist, lieferte einen detaillierten Bericht über die Aufgaben, die dieser Bereich ausgeführt hat, um die Anfragen der Nachbarn zu unterstützen und zu kanalisieren, die von verschiedenen Umständen wie Flug- und Landtickets betroffen waren, Hotels, Touristenpakete, Rückführungsflüge, Reisehilfe, Bewegung von gestrandeten Menschen im ganzen Land, unter anderem.      

Lammens und Palmiotti einigten sich auch darauf, in ständigem Kontakt zu bleiben, um für die Erholung des von der Pandemie so stark betroffenen Sektors zu arbeiten.

Diesen Mittwoch, Das Dekret wurde im Amtsblatt veröffentlicht 1519/2020 wo die Eröffnung von Hotels in Buenos Aires ermöglicht wird.

Quelle:urban News