Abkommen über den Touristen Ombudsman in Tucuman zu erstellen

ACUERDO | 23/09/2019

Touristen, und alle Bürger in einem bestimmten Ziel, Sie haben Rechte und können innerhalb ihres Landes oder im Ausland im Rahmen einer Reise Hilfe von Organisationen und Institutionen müssen.

Fälle von verlorenem Gepäck, unsichere Situationen oder Probleme innerhalb Hotels oder Anbieter sind einige der Punkte, die die Verwendung von Ressourcen auslösen können diese Konflikte friedlich und so schnell wie möglich zu lösen, für Touristen ihren Aufenthalt zu genießen.

Mit dieser Dynamik als die Achse, Inhaber von EnteTucumán Tourismus, Sebastian Giobellina, heute Morgen nahm eine Vereinbarung vom Bürgerbeauftragten unterzeichnetTucumán, Fernando Juri Shall; der stellvertretende Ombudsmann des Bürgerbeauftragten von CABA, Carlos Palmiotti; Präsident der Kammer für TourismusTucumán, Hector Viñuales; und die Unter der Direktion für Binnenhandel, Pablo Gerardo Zeitune. Motivation Vereinbarung war genau: ein spezielles Büro für Touristen an den Bürgerbeauftragten erstellen.   

„Diese Entscheidung macht uns stolz. vor vier Jahren, inTucumán Wir kamen in der 750 Tausend Besucher jährlich und 2016 Wir erreichen einen Spitzen 2 Millionen. Das Volumen der Menschen braucht ein Büro in den Bürgerbeauftragten haben, die alle Arten von Problemen der touristischen Natur dient ", Giobellina sagte nach der Unterzeichnung.

vonTucumán Dies ist das dritte Tourismusbüro im Land geöffnet, und tritt in die StadtBuenos AiresundCórdoba, dass bereits haben diese Abhängigkeit von ihrem Defensorías. „Das ist außergewöhnlich, weil die Touristen, die viel mehr Inhalte über alle Probleme fühlen sich kommt, die in der Erbringung einer Dienstleistung bestehen, was kann in jeder Provinz passieren und die Welt. Sicherlich wird dieses Tool für das Wohl aller Besucher sein ", Er sah den Tourismus offiziell.

Seit dem Bürgerbeauftragten, Juri Debbo begrüßte die Unterzeichnung der Vereinbarung, die den Staat trifft, Institutionen und lokales Unternehmertum. „Der SloganTucumán Es istTucumán Es ist dein Schicksal ", vom Bürgerbeauftragten und wir wollen dazu beitragen und ein Büro des Defensor del Turista erstellen. Es stimmt zwar, dass wir mit einigen Fällen Binnenhandel besucht, Wir wollen die Touristen zeigen, BesuchTucumán es wird wer Osten sein, verteidigen ihn und helfen, Probleme von dem Moment lösen Sie tucumano Boden Schritt, bis er in den Ruhestand ", wobei der Bürgerbeauftragte.

Tucumana Zentrale wird der Bürgerbeauftragten CABA unterstützen, so war es, die während der Unterzeichnung Carlos Palmiotti. „Das ist eine Zahl, die Touristen geschaffen wurde Eindämmung geben, eine Gruppe, die immer Devisen für unsere Städte erzeugt, so fühlen wir uns die Notwendigkeit, einen zusätzlichen Sicherheitsbehälter zur Verfügung zu stellen ", sagte der Verteidiger Buenos Aires. „Das sind Menschen, die aus anderen Orten kommen, die es in Orten Sie nicht wissen,, manchmal mit anderen Sprachen, und Eventualitäten, die in der Regel passieren sind im Zusammenhang mit dem Transport oder Hotelleistungen ", Er erläuterte die Benchmark Buenos Aires.   

Die Entscheidung, mit dem Fall zusammenarbeiten tucumano, Palmiotti sagte, es „eine Provinz mit großen touristischem Potenzial. Es verfügt über drei grundlegende Ressourcen: natürliche, die Gastfreundschaft aller MenschenTucumán und die Geschichte der Provinz, das ist die Geschichte der Argentinien. Wir suchen ein gesundes Ökosystem und Begleitung für Touristen erzeugen ", Er ausgesetzt.

Von der Tourismuskammer, Viñuales sagte, dass die Industrie ohne Schornsteine ​​in der letzten Jahren einen starken Paradigmenwechsel unterzog, die er provoziert die Entstehung solcher Maßnahmen. „Wir gingen vom bloßen Freizeitbeschäftigung eine wirtschaftliche Tätigkeit zu werden. Dies spricht für die Menge an Arbeit und erzeugt Reichtum. In schwierigen Zeiten wie jetzt Tourismus ist ein schneller Zugriffsschlüssel zur Beschäftigung. Ich glaube, es war notwendig, um diese Kante zu analysieren und alle Probleme zu erkennen, die bei jedem Touristen in jedem touristischen Ort auftreten kann. Dies ist ein Qualitätssiegel für Destination Tucuman ", wobei der Geschäftsmann.

Host-Nachrichten