Carlos Palmiotti mit dem stellvertretenden Generalkonsul von Brasilien in Argentinien

 

Stellvertretender Generalkonsul von Brasilien in Argentinien, William Joseph Roeder Friaça, und stellvertretender Ombudsmann der Autonomen Stadt Buenos Aires, DR. Carlos A. Palmiotti, Sie trafen sich gestern auf dem Konsulat von Brasilien in Argentinien mit dem Ziel, Beziehungen zu stärken und diskutieren und diskutieren Probleme gemeinsam.

 

In diesem Sinne, beide Behörden weisen auf die Notwendigkeit, zusammen zu arbeiten Situationen zu verhindern, dass die Bemühungen der Agenturen zu verbessern und diskutierten Managementmethoden Konflikte effektiv und direkt zu lösen. auch, Sie wurden den Umfang und die Funktionen des touristischen CABA des Bürgerbeauftragten veröffentlicht, suche die Entsorgung aller Touristen stellen Tools, die Rechte geltend zu machen, und gewährleistet, dass sowohl die Verfassung und die Verfassung der Stadt für alle Ausländer im Transit und unser Land und Stadt besuchen.

 

so, Er nutzte die Gelegenheit, um Carlos Palmiotti auf ihre Arbeit in diesem neuen Management aussetzen, derzeitige Ziele und Ziele der Organisation, und seine Zukunft Projektion.

 

inzwischen, Konsul war dankbar für die Arbeit des Bürgerbeauftragten Touristen und zur Verfügung zu weiteren diplomatischen Beziehungen zu stärken.